Psychisches Gleichgewicht in der Pflege

Aktualisiert: Mai 19

Ich bin stetig Suchende und Lernende - und das ist gut so! Eva Tola

Eva Tola sprach anlässlich der Studierendenvollversammlung des BZ Pflege über das psychische Gleichgewicht in der Pflege. Sie befasst sich in dem Referat mit den Fragen: Wie gehe ich mit psychischen Belastungen im Pflegealltag um? Was ist eine psychische Krankheit? Wer entscheidet, was Pflege bedeutet und welches Bild der Pflege trage ich nach aussen?


Eva Tola ist Pflegefachfrau, hat einen Abschluss Master in Science Pflege und arbeitet als Lehrperson in der Weiterbildung des BZ Pflege. Sie kennt jedoch nicht nur die fachlichen Aspekte, wenn es ums psychische Gleichgewicht geht, sondern hat selber erfahren, wie es sich anfühlt, wenn die Psyche ins Wanken gerät.

Hört und schaut rein, es lohnt sich!



81 Ansichten

Community powered by Berner Bildungszentrum Pflege

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram