Oliver Manchia

Aktualisiert: Apr 9

Vereinspräsident


Wann hast du deine Ausbildung abgeschlossen und wo?

In den Pflegeberuf kam ich durch familiären Bezug – die Mutter vermittelte mir das erste Pflegepraktikum 1982 in der Neurochirurgie auf einer IMC. Schon in diesem Pflegepraktikum war mir klar, dass man im Pflegeberuf Lehrer werden kann und das war mein Ziel. Nach dem Staatsexamen und Berufstätigkeit in der Orthopädie, Chirurgie, Intensivpflege und in der Psychiatrie absolvierte ich die Lehrerausbildung und bin seit 1991 aktiv als Berufsschullehrer aktiv. Seit 2013 in der Leitung am BZ Pflege.


Wo arbeitest du jetzt?


Seit 2008 am Berner Bildungszentrum Pflege 😊.


Seit wann bist du bei Alumni BZ Pflege?

Seit der Gründungsversammlung, als Vertreter des BZ Pflege Bereich Ausbildung im Vorstand.


Was begeistert dich am Alumni-Netzwerk?

Die Zusammenarbeit für den Verein Alumni. Das Netzwerk das man aufbaut, den Einfluss, den viele Alumni auf den Pflegeberuf nehmen können, die berufspolitischen Möglichkeiten, die man sich erarbeiten kann, das Einsetzen für den Pflegeberuf für bessere Arbeitsbedingungen, bessere Entlöhnung, aber vor allem – Anerkennung seitens der Bevölkerung und des Staates, z.B. durch Erreichen der Eigen- und Selbständigkeit des Berufes.


Was ist deine Lieblingsbeschäftigung?

Meine Lieblingsbeschäftigung neben meiner Arbeit sind Dinge, die ich mit meiner Frau teilen kann, traditionelles Karate und Reisen, derzeit am liebsten auf zwei Rädern (Töff). Ausserdem bin ich sehr leistungsorientiert.

109 Ansichten

Community powered by Berner Bildungszentrum Pflege

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
  • Instagram