Fr., 26. März | online - Link folgt kurz vor dem Anlass

Film-Event: «Egoisten» von Ärzte ohne Grenzen

Das Film-Event von Ärzte ohne Grenzen findet nun definitiv statt und zwar online. Ursula Feuz, Pflegefachfrau, welche selbst Einsätze für Ärzte ohne Grenzen geleistet hat, führt in den Film ein und beantwortet im Anschluss Fragen aus dem Publikum.
Anmeldung abgeschlossen
Film-Event: «Egoisten» von Ärzte ohne Grenzen

Zeit & Ort

26. März, 19:00 – 20:15 MEZ
online - Link folgt kurz vor dem Anlass

Über die Veranstaltung

Einladung zum Alumni-Filmabend am Freitag, 26. März 2021 um 19.00 Uhr.

Im Dokumentarfilm «Egoisten» gewähren 40 humanitäre Helferinnen und Helfer und ihre Angehörigen einen Einblick in ihr Innerstes. Sie verraten uns, was sie antreibt und motiviert und erzählen über ihre Zweifel, Schwächen und schwierigen Erlebnisse anhand eindrücklicher Szenen - ein einzigartiges Dokument. Ursula Feuz, Pflegefachfrau, welche selbst Einsätze für Ärzte ohne Grenzen geleistet hat, führt in den Film ein und beantwortet im Anschluss Fragen von den Zuschauern.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen