Do., 07. Nov. | Berner Generationenhaus, Kulturkeller

#Erlebnis: forever young

Diesmal treffen wir uns ausserhalb des Campus und zwar im Berner Generationenhaus. Wir besuchen den multimedialen Rundgang «forever young. Willkommen im langen Leben» und erhalten vorgängig für unseren Verein eine 15-minütige Einführung.
Anmeldung abgeschlossen
#Erlebnis: forever young

Zeit & Ort

07. Nov. 2019, 17:30
Berner Generationenhaus, Kulturkeller, Postfach 3001, Bahnhofpl. 2, 3011 Bern, Schweiz

Über die Veranstaltung

Das Alter. Ein Thema, das uns alle beschäftigt. In der Pflege wie auch im persönlichen Leben. Wir alle tun es täglich. Und immer länger. Wir altern. Unsere Lebenserwartung hat sich in den vergangenen 100 Jahren beinahe verdoppelt. Doch wie halten wir es eigentlich mit dem Älterwerden? Welche Hoffnungen und Ängste verbinden wir mit dem Alter(n)? Wollen wir für immer jung bleiben? Oder ewig leben? 

 

Wir laden ein zu einem Erlebnis ausserhalb des Campus: Der multimediale Rundgang «forever young. Willkommen im langen Leben» im Berner Generationenhaus nimmt uns mit auf einen kurzen Lauf über das lange Leben. Für Jung und Alt bietet er Denkanstösse zum Alter(n) und fragt, was es braucht für ein gutes langes Leben in einer alternden Gesellschaft.

Meldet euch jetzt an: Einführung zum Rundgang, individueller Besuch und ein anschliessendes Apéro. Die Teilnahme ist kostenlos. Der Rundgang dauert zirka 60-90 Minuten. Wir freuen uns!

Treffpunkt: 17:30 Uhr draussen vor dem Eingang zum Rundgang. 

Der Eingang zum multimedialen Rundgang liegt auf der Seite Bahnhofplatz, wenige Schritte vom Bahnhof Bern. Startpunkt und Kasse des Rundgangs befinden sich im Kulturkeller. Info zur Anreise

Zum Thema:

  • Neugierig auf die Ausstellung?  Infos zur Ausstellung auf www.begh.ch/foreveryoung, Projektseite Einstellung zum Alter: 10 Fragen. 100 Menschen. 1000 Antworten. > https://foreveryoung.ch
  • Impuls-Abend: Im Vorfeld zu unserem Anlass empfehlen wir die Impuls-Veranstaltung im Rahmen zur Ausstellung «forever young» vom 31. Oktober 2019 «Who cares?» vom Berner Generationenhaus. 
Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen